WhatsApp bekommt neues Benachrichtungs-Design

Die neue Android-App bekommt ein nützliches WhatsApp-Feature
Die neue Android-App bekommt ein nützliches WhatsApp-FeatureBild: iStock
Das Update auf Android 11 wirft bereits seine Schatten voraus. WhatsApp soll ab Herbst "Chat Bubbles" nutzen.

Android 10 (ohne Q) ist zwar erst am 3. September 2019 in finaler Version veröffentlicht worden, dennoch bastelt der Google-Konzern bereits tatkräftig an seinem nächsten großen Wurf. So dürfen sich die zahlreichen Android 11-Nutzer über eine neue nützliche WhatsApp-Funktion freuen, mit der das Antworten auf Nachrichten noch schneller funktionieren soll. Die Sache hat nur einen Haken ...

WhatsApp nutzt "Chat Bubbles"

Bereits Ende Februar wurde Android 11 für Entwickler vorgestellt und zeigte einige interessante Funktionen, die es möglicherweise bis zur endgültigen Version im Herbst schaffen. Das Update wird auch den beliebten Messengerdienst WhatsApp betreffen.

So dürfen sich die zahlreichen Android-Nutzer über eine neue nützliche Funktion freuen, mit der das Antworten auf Nachrichten noch schneller funktionieren soll. Laut der amerikanischen Fachzeitschrift Techrepublic erhält WhatsApp die sogenannten "Chat Bubbles". Bekannt sind diese bereits von der Android-App des Facebook Messengers. Der Haken: das Update kommt erst im Herbst, wahrscheinlich im September.

Schnelleres Antworten

Sobald die Chat-App im Hintergrund aktiviert ist, werden eingehende Nachrichten in Form eines Kreises mit Profilbild des Absenders am Bildschirmrand angezeigt. Die Position der Blase (englisch, "Bubble") kann dabei individuell verschoben werden und schwebt jederzeit über dem Bildschirminhalt. Damit ist es möglich, schnell auf Nachrichten zu antworten, ohne die ursprüngliche App zu verlassen.

Berichten zufolge sollen die Chat-Bubbles unter Android 11 nicht nur in WhatsApp, sondern auch in Telegram & Co funktionieren.

Zuvor können sich WhatsApp-Nutzer am langersehnten Dark Mode erfreuen ("Heute" hat berichtet), den Facebook vor Kurzem sowohl für Android als auch iOS veröffentlichte. Auch wird uns vermutlich noch Werbung zwischen den WhatsApp-Stories vor Einführung der Chat-Bubbles erreichen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
WeltwocheGood NewsMultimediaHandyFacebookWhatsapp

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen