Bauhaus: "Gratis Sauna mit 'angenehmen' 42 C°"

Apotheker Mike arbeitet bei kühlen 20 Grad. Lacki. Die Mitarbeiter in einem Baumarkt in Schwechat schwitzen bei "angenehmen" 42 Grad... wie heiß ist es bei Ihnen in der Arbeit?
Wir wollen wissen wie heiß oder kalt es bei Ihnen am Arbeitsplatz ist. "Bitte tötet mich..!!!" lautet die subtile Antwort von "Heute"-Leser Kerim. Der 28-Jährige ist Lackierer-Helfer und schwitzt sich in der Halle einen ab.

"Wir Mitarbeiter in einem Bauhaus in Schwechat haben eine gratis Sauna mit "angenehmen" 42 C°. Klimaanlage besitzen wir leider nur in den Pausenräumen", schreibt "Heute"_Leserin Jennifer. Apotheker Mike hingegen genießt die Arbeit bei kühlen 20 Grad. Im Pflegeheim bei "Heute"-Leser Sam hat es angeblich heiße 34 Grad. "Besucher Personal und Bewohner findens unerträglich!", sagt er. Und Industriebeschichter Ronald Heberling brät sich auf seinem Arbeitsplatz in luftiger Höhe gerne mal ein Spiegelei und Speck. Bei Werkzeugbautechniker Daniel hat es in der Früh um 7 Uhr bereits 34 Grad in der Werkstatt und im Rettungswagen von "Heute"-Leser Harald (Name von der Redaktion geändert) hatte es Dienstagvormittag bereits 39 Grad.

Wie heiß ist es bei Ihnen in der Arbeit?

Ob Baustelle, Büro, Arbeitszimmer, Küche, Rezeption, im eigenen Geschäft, Lager, Schwimmbad oder wo Sie sonst arbeiten - Schicken Sie uns ein Foto von Ihrem Thermostat, Ihrer Arbeitskleidung oder von etwas, voran man sieht wie heiß (oder kalt) es bei Ihnen am Arbeitsplatz ist. (mp)



Teilen Sie Ihr Foto mit der "Heute"-Community!
Hier Foto hochladen (funktioniert nur in App)

Alle Leserfotos sehen und bewerten
Buttons funktionieren nur in der neuen "Heute"-App!


CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
BildstreckeCommunityArbeitHitzewelle

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen