Österreich

Wie Vater: Mateschitz schenkt jedem Mitarbeiter 3.000€

Didi Mateschitz' Vermächtnis: Wie schon im Vorjahr zahlt Red Bull allen Mitarbeitern eine Sonderprämie in der Höhe von 3.000 Euro aus. 

Newsdesk Heute
Red Bull-Eigentümer Mark Mateschitz mit Freundin Victoria Swarovski und Vater Dietrich "Didi" Mateschitz (starb 2022)
Red Bull-Eigentümer Mark Mateschitz mit Freundin Victoria Swarovski und Vater Dietrich "Didi" Mateschitz (starb 2022)
GEPA / picturedesk.com ("Heute"-Collage)

Damit erfüllt Mark Mateschitz einen der letzten Wünsche seines 2022 verstorbenen Vaters. Es war noch Didi Mateschitz persönlich, der kurz vor seinem Tod veranlasste, dass auch die Beschäftigten von der guten Geschäftsentwicklung bei Red Bull profitieren sollten. So wird auch heuer jedem der mehr als 2.000 Mitarbeiter von Red Bull Ende Oktober eine Prämie von 3.000 Euro – brutto für netto – aufs Konto überwiesen.

"Ich freue mich, Euch mitteilen zu können, dass auch dieses Jahr an alle in Österreich Tätigen als Ausgleich zur Teuerung 2023 – neben einer prozentuellen Erhöhung des Gehalts ab 2024 – auch eine freiwillige Einmalzahlung gewährt wird", heißt es in einer Mail an die Mitarbeiter. Ausbezahlt wird die Prämie übrigens auch an Beschäftigte von Tochterfirmen wie ServusTV. Teilzeitkräfte erhalten einen aliquoten Anteil des Gesamtbetrags.

1,7 Milliarden Euro Gewinn

Im Vorjahr stieg der Umsatz des Getränkeherstellers um 24 Prozent auf 9,7 Milliarden Euro, bei den verkauften Dosen wurde erstmals die Marke von elf Milliarden gesprengt. Der Gewinn lag bei 1,7 Milliarden Euro – für Mateschitz, der 49 Prozent an Red Bull hält, sind das also mehr als 700 Millionen Euro.

Das dürfte vielleicht auch für eine bescheidene Hochzeitsfeier reichen. Insider munkeln ja bereits, dass er und seine Freundin Victoria Swarovski schon bald vor den Traualtar treten könnten.

    Dietrich Mateschitz starb im Oktober 2022 im Alter von 78 Jahren. Der Red-Bull-Gründer war der reichste Österreicher, baute ein Sport-Imperium auf. Wir erinnern uns an seine besten Sprüche und Lebensweisheiten.
    Dietrich Mateschitz starb im Oktober 2022 im Alter von 78 Jahren. Der Red-Bull-Gründer war der reichste Österreicher, baute ein Sport-Imperium auf. Wir erinnern uns an seine besten Sprüche und Lebensweisheiten.
    GEPA
    ;