Wieder mehr Corona-Neuinfektionen als Genesene

Corona-Test in der Messe Wien
Corona-Test in der Messe WienDenise Auer
Am Mittwoch wurde in Österreich erstmals seit den Lockerungen die 2000er-Marke bei den Neuinfektionen durchbrochen.

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen steigt weiter. 1.270 neue Fälle waren es am Montag und 1.727 Fälle am gestrigen Dienstag. Am heutigen Mittwoch wurden 2.006 neue Fälle verzeichnet, 533 davon alleine in der Bundeshauptstadt Wien. Erstmals seit den Lockerungen am 8. Februar wurde damit die 2000er-Marke überschritten.

Seit Beginn der Pandemie sind in Österreich 450.376 Menschen an Covid-19 erkrankt. 8.470 Personen sind an den Folgen der Infektion verstorben und 424.348 wieder genesen. 

17.558 Personen aktiv erkrankt

Die gute Nachricht: Die Zahl der Corona-Patienten in den Krankenhäusern sinkt. Derzeit befinden sich 1.067 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung und davon 256 der Erkrankten auf Intensivstationen – das sind 15 weniger als noch am Dienstag. Die Lage bleibt aber angespannt.

Insgesamt sind derzeit 17.558 Personen in Österreich aktiv erkrankt, die meisten davon in Niederösterreich, gefolgt von Wien und der Steiermark. Vorarlberg weist mit 379 Fällen den niedrigsten Wert auf (Stand 24.2.).

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Aktive Corona-Fälle nach Bundesländern:

➤ Kärnten: 1.163
➤ Niederösterreich: 4.458
➤ Oberösterreich: 2.065
➤ Steiermark: 2.626
➤ Salzburg: 1.285
➤ Tirol: 1.071
➤ Vorarlberg: 379
➤ Wien: 3.877

Die Gesamtanzahl der Genesenen beträgt in Österreich 424.348. Diese teilen sich auf die Bundesländer folgendermaßen auf:

➤ Burgenland: 11.464
➤ Kärnten: 26.713
➤ Niederösterreich: 66.259
➤ Oberösterreich: 81.422
➤ Salzburg: 34.873
➤ Steiermark: 50.124
➤ Tirol: 45.868
➤ Vorarlberg: 22.998
➤ Wien: 84.627

Im Vergleich zum Vortag kamen insgesamt 1.334 Neugenesene österreichweit dazu, die meisten davon in Wien.

➤ Burgenland: 49
➤ Kärnten: 86
➤ Niederösterreich: 252
➤ Oberösterreich: 165
➤ Salzburg: 55
➤ Steiermark: 218
➤ Tirol: 76
➤ Vorarlberg: 41
➤ Wien: 392

Den 1.334 Genesenen stehen jedoch 2.006 Neuinfektionen gegenüber. Damit gibt es am Mittwoch (24.2.) um 672 neue Fälle mehr als Geheilte.

Trotz dieser hohen Zahlen, soll die Gastronomie laut Regierungsinsidern noch im März geöffnet werden, inklusive Eintrittstests für die Gäste. Die Wirtschaftskammer Österreich lädt am Donnerstag zu einem Öffnungs-Gipfel.

Nav-Account red Time| Akt:
CoronavirusKrankheitStatistik

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen