Wiener Arzt an Gottwald: "Impf dich und gib Frieden"

Felix Gottwald (r.) wird von Allgemeinmediziner Hannes Graf für seine Corona-Abrechnung kritisiert.
Felix Gottwald (r.) wird von Allgemeinmediziner Hannes Graf für seine Corona-Abrechnung kritisiert.Gepa, Facebook
ÖSV-Ikone Felix Gottwald schmiss seinen Job als BSO-Chef hin und rechnete mit der Regierung ab. Jetzt reagiert ein Wiener Allgemeinmediziner scharf.

"Du hast die Pandemie nicht verstanden", urteilt Hannes Graf auf Facebook. Der Allgemeinmediziner wendet sich in einem Video an Felix Gottwald, adressiert den ehemaligen Spitzensportler nach dessen Corona-Abrechnung mit der Regierung.

Gottwald-Abrechnung

Gottwald schmiss am Sonntag seinen Job als BSO-Boss hin, schoss gegen die Regierung und im Speziellen gegen Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler.

In einem offenen Brief auf Facebook schrieb der Salzburger: "Es mag in unserem Land gerade um viel gehen, aber sicher nicht um die Gesundheit und das Wohl der Österreicher:innen und der in Österreich lebenden Menschen – und das inmitten der größten Gesundheitskrise. Spaltung, Hetze, Diskriminierung – das sind die Regierungsgebote der Stunde."

Arzt kritisiert Gottwald

Jetzt kontert Graf. Der Arzt lobt Österreichs erfolgreichsten Olympiasportler der Geschichte zunächst: "Felix, ich finde es super, dass du dich im Breitensport engagiert hast. Das habe ich jetzt erst, bei deinem Rücktritt, mitbekommen." Er bedankt sich auch für zahlreiche spannende TV-Momente, als er offenbar mit dem ehemaligen Nordischen Kombinierer mitgefiebert hatte.

Er kritisiert den 45-Jährigen aber hart: "Es ist super, wenn sich Leute gesund ernähren und Sport machen. Das ist ganz wichtig. Aber wenn jemand einen frischen Herzinfarkt hat, dann gehe ich nicht mit ihm Brokkoli, Bohnen und Reis einkaufen und nicht Radfahren. Der kommt mit dem Hubschrauber oder mit dem Notarztwagen und bekommt einen Stent. Das ist ein Notfall. Unser gesamtes Gesundheitswesen ist in einer Notsituation. Leute werden ersticken, wenn man nicht brutal die Notbremse zieht."

Darum fordert er Gottwald auf: "Du hast die Pandemie nicht verstanden. Gib Dir die Impfung und gib einen Frieden." Er appelliert an die Verantwortung für die Gesellschaft. Im Spitzensport sei es okay gewesen, ein Egoist zu sein. Jetzt nicht mehr.

Was bisher geschah:

 ÖSV-Ikone schmeißt Job hin: "Schäme mich für Regierung"

 So reagiert Kogler auf Gottwalds Corona-Abrechnung

 Kickl: "Gottwald sagt, was ganz Österreich denkt"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
Sportmix

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen