Wiener crasht Luxus-Ferrari bei Speedfahrt in Ottakring

Der Lenker crashte den roten Ferrari in einer 30er-Zone in Wien-Ottakring.
Der Lenker crashte den roten Ferrari in einer 30er-Zone in Wien-Ottakring.Leserreporter
In einer Seitengasse in Wien-Ottakring kam es letzten Samstag zu einem kostspieligen Malheur eines jungen Mannes – er crashte einen 670-PS-Ferrari.  

Anfang April kam es Augenzeugen zufolge an einem Samstagabend zu einem äußerst gefährlichen Unfall in Ottakring: Auf einem Leserreporter-Video ist zu sehen, wie ein Mann auf der Wilhelminenstraße mit einem roten Ferrari 488 Spider stehen bleibt und zunächst mit zwei jungen Wienern redet, bevor er so richtig Gas gibt.

"Du bist ein Löwe oder eine Katze"

Lallend sagte der Lenker aus dem italienischen Sportwagen zu ihnen: "Aber du bist mein Bruder. Weißt du warum? Entweder du bist ein Löwe oder eine Katze".  Die Fußgänger, die den Mann offenbar flüchtig kannten, wünschten ihm daraufhin noch einen schönen Abend. Dann brauste der 670-PS-Bolide mit quietschenden Reifen davon.

Obwohl der Sportwagen aus Maranello (Italien) die 100 km/h in nur drei Sekunden erreichen könnte, kracht der beeinträchtigte Lenker nach nur wenigen Metern in der 30er-Zone mit vollem Karacho in ein geparktes Fahrzeug. Die Wiener eilen dem verunfallten Mann sofort zur Hilfe.

"Schade Bruder, wirklich"

Dieser hatte aber offenbar mehr Glück als Verstand: Seinen Ferrari fuhr er zwar zu Schrott, doch die Airbags verhinderten Schlimmeres. Der Lenker schaffte es noch selbstständig aus dem zerstörten Cabrio zu steigen und begutachtete den schmerzhaften Sachschaden.

Wie teuer die Reparatur des 300.000-Euro-Fahrzeugs tatsächlich ausfallen wird, lässt sich nur schwer schätzen – sie wird wohl oder übel im fünfstelligen Eurobereich liegen. Die Burschen hingegen quittierten am Ende des Videos die Poser-Aktion mit einem überaus kühlen Kommentar: "Schade Bruder, wirklich."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
WienOttakringFerrari

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen