Wiener, die in Szene-Bar waren, müssen zum Corona-Test

Loco Bar
Loco BarFacebook
Die Loco Bar beim Stadtbahnbogen gehört zu den bekanntesten am Wiener Gürtel. Gäste, die dort waren, müssen jetzt aber zum Corona-Test.

Wie die Betreiber der Loco Bar am Dienstag auf ihrer offiziellen Facebook-Seite informieren, müssen alle Gäste die vom 17. bis einschließlich 24. August das Szene-Lokal besuchten, zum Corona-Test. Es gäbe einen Verdachtsfall, der nun überprüft werden muss.

Alle die dort waren sind nun angehalten, ihren Gesundheitszustand genauestens zu beobachten und einen Covid-19-Test zu machen. "Halten wir in diesen Tagen zusammen und versuchen das Corona-Virus einzudämmen", so die Nachricht auf Facebook. Noch im Juli warben die Betreiber auf den sozialen Netzwerken mit Cocktails und Longdrinks für 90 Cent. Die niedrigen Preise lockten unzählige junge Wiener an, die nun getestet werden müssen.

"Heute" konnte noch vor Redaktionsschluss mit einer Person aus dem direkten Umfeld des Lokals telefonieren. "Es sind am Montag alle Mitarbeiter getestet worden. Zwei sind positiv, allerdings ohne Symptome. Das Lokal hat weiterhin ganz normal geöffnet", heißt es gegenüber "Heute"

Mehr Infos in Kürze!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. zdz, fho TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen