Wiener Fußballfan knackt 221.000-Euro-Jackpot

Der Wiener cashte bei der Sport-Wette so richtig ab. Symbolbild.
Der Wiener cashte bei der Sport-Wette so richtig ab. Symbolbild.Wilfried Wirth / imageBROKER / picturedesk.com
Dank seiner Expertise und etwas Glück darf sich ein Wiener Fußballfan über 221.000 Euro freuen. Er hatte beim Toto-Tipp 13 Richtige. 

Ein Spielteilnehmer aus Wien beendete in der Toto Runde 14A die Jackpot-Serie und erzielte damit den bisher höchsten Gewinn des heurigen Jahres. Es ging um einen Siebenfachjackpot, und den knackte der Wiener mit dem dritten von zehn Tipps auf einem Toto Normalschein. Exakt 221.023,90 Euro beträgt der Gewinn, und das ist auch der neunthöchste Dreizehner seit dessen Einführung vor acht Jahren.

Zwei Zwölfer erhalten "nur" 6.000 Euro

Zwei Spielteilnehmer tippten einen Zwölfer. Auch diese beiden Gewinner kommen aus Wien und erhalten jeweils mehr als 6.000 Euro.

In der Torwette hingegen geht der Jackpot sowohl im ersten als auch im zweiten Rang in eine weitere Runde, da es erneut niemandem geglückt ist, auch nur vier Ergebnisse richtig vorherzusagen. Annahmeschluss für die Runde 14B ist am Samstag um 15:20 Uhr.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mr Time| Akt:
SportWettenÖsterreichWienGeld

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen