Wiener klebt Fenster von fremdem Pkw mit Müllsackerl ab

In Wien-Floridsdorf entdeckte ein Passant ein Fahrzeug, dessen Fenster geöffnet war. Er zeigte Herz, pickte dieses zu und hinterließ eine Nachricht.

Am Sonntag entdeckte Leserreporter David S. in der Erna-Musik-Gasse in Floridsdorf einen alten VW Golf. "Das Auto stand ganz normal am Parkstreifen, war jedoch mit einem Müllsackerl abgepickt", erzählt der 26-Jährige im "Heute"-Talk. Als er beim Vorbeigehen einen Zettel am Armaturenbrett entdeckte, wurde ihm der Grund klar: Der Besitzer dürfte offensichtlich vergessen haben, es zu schließen.

Ein unbekannter Wiener nahm also ein Stock Folie und klebte es kurzerhand ab. Auf dem Zettel hinterließ er dem VW-Lenker eine Nachricht: "Aus Mitgefühl hab ich es Ihnen abgeklebt, damit es nicht hineinregnet." Der Unbekannte bewies mit seiner Aktion großes Herz. Da soll noch jemand behaupten, Wien sei die unfreundlichste Stadt der Welt.

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

Bildstrecke: Leserreporter des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
WienFloridsdorf

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen