Komische Kreise

Wiener können nicht fassen, was sie am Himmel sehen

Wer den Sonntag in der Hauptstadt im Freien verbrachte, bemerkte am Himmel über Wien mehrere Kondensstreifen. Das ist der Grund.

Robert Cajic
Wiener können nicht fassen, was sie am Himmel sehen
Über den Dächern Wiens gab es am Sonntag Ungewöhnliches zu sehen.
Leserreporter

Sonntagvormittag flog eine Maschine vom Typ Beechcraft B200 Super King Air hoch über Wien und zog mehrere Kondenskreise hinter sich her. Ein Leserreporter-Video zeigt den Flug über die Dächer der Hauptstadt.

Auf "flightradar24" konnte der Flug ASR144 auf seiner kuriosen Route über der Bundeshauptstadt live mitverfolgt werden. Vor lauter blauer Kreise waren die Markierungen auf der Karte darunter kaum noch zu sehen. Aber was sollte das Ganze?

Kondenskreise wegen Marathon-Übertragung

Die Maschine vom Typ Beechcraft B200 Super King Air war, wie mehrere Helikopter, für die Übertragung des 41. Vienna City Marathon im Einsatz. Anders als in den Hubschraubern saß in der kleinen Turboprop aber kein Kamera-Team.

Stattdessen dürfte die Maschine den "Technik-Link für die Fernsehübertragung" darstellen. Die Signale der Kamera-Teams in den Hubschraubern werden erst zu dem Flieger, der als Relais-Station fungiert, geschickt, bevor sie von dort an die Empfangsstation am Boden bzw. einen Satelliten weitergeleitet werden.

1/7
Gehe zur Galerie
    Seit Sonntagvormittag fliegt eine Maschine vom Typ Beechcraft B200 Super King Air hoch über Wien.
    Seit Sonntagvormittag fliegt eine Maschine vom Typ Beechcraft B200 Super King Air hoch über Wien.
    Leserreporter

    Mit dem Ende der Live-Übertragung beendete auch Flug ASR144 gegen 13.20 Uhr seinen Einsatz, rund sechs Stunden nach seinem Start, und steuert den Airport in Bratislava an.

    Die meistgelesenen Leserreporter-Storys zum Durchklicken

    Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

    1/311
    Gehe zur Galerie

      Auf den Punkt gebracht

      • Am Sonntag sorgte eine Beechcraft B200 Super King Air über Wien für Aufsehen, als sie mehrere Kondensstreifen am Himmel hinterließ
      • Die Maschine war im Einsatz für die Übertragung des Vienna City Marathons und diente als Technik-Link für die Fernsehübertragung
      • Nach Beendigung der Live-Übertragung landete der Flug ASR144 in Bratislava
      rca
      Akt.