Wiener schoss vom Balkon auf Tauben: WEGA rückte aus

WEGA-Einsatz in Simmering
WEGA-Einsatz in SimmeringLeserreporter
In Wien-Simmering rückte am Mittwoch die Spezialeinheit WEGA aus, weil ein Mann von seinem Balkon aus mit einem Luftdruckgewehr auf Tauben schoss. 

Besorgte Anrainer alarmierten am Mittwochvormittag gegen 11.45 Uhr die Wiener Polizei. Sie beobachteten einen Wiener, wie dieser mit einem Gewehr zunächst auf seinem Balkon hantierte und plötzlich anfing, auf Tauben zu schießen.

Sofort rückten die Beamten der WEGA in voller Montur aus. Laut Polizeisprecher Markus Dittrich wurde in der Wohnung des Verdächtigen ein Luftdruckgewehr sichergestellt.

"Gegen den Mann wurde anschließend eine Anzeige wegen Gefährdung der körperlichen Sicherheit gesetzt und ein verläufiges Waffenverbot ausgesprochen", so Dittrich gegenüber "Heute". Verletzt wurde bei dem Vorfall glücklicherweise niemand. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
LeserreporterWienSimmeringPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen