Person auf U4-Gleis gestiegen – Betrieb unterbrochen

Der Strom musste abgestellt werden.
Der Strom musste abgestellt werden.Leserreporter
Der Betrieb der Wiener U4 wurde am Montagabend in beide Richtungen unterbrochen, weil eine Person auf die Gleise der U-Bahn gestiegen ist.

Laut Pressesprecherin der Wiener Linien ist am Montag um 19:16 Uhr eine unbekannte Person unerlaubt auf das Gleis der U4 gestiegen, weshalb der Strom aus Sicherheitsgründen abgeschaltet werden musste.

Die U-Bahn Linie 4 konnte für kurze Zeit nicht zwischen Landstraße und Kettenbrückengasse fahren. Seit 19:44 Uhr hat die U4 aber wieder ihren normalen Betrieb aufgenommen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rhe Time| Akt:
LeserWienWiener Linien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen