Wiener warten stundenlang, um in Voga-Disco zu kommen

Riesige Warteschlange vor dem Voga in Wien
Riesige Warteschlange vor dem Voga in WienLeserreporter
Dutzende Wiener wollten am Freitag in der Volksgarten Disco in der City Party machen. Für den Einlass mussten sie aber lange Wartezeiten einplanen. 

Die Delta-Variante ist in Österreich weiter auf dem Vormarsch – mittlerweile werden wieder rund 400 Neuinfektionen pro Tag registriert. Trotz der steigenden Corona-Zahlen im Land sind viele Menschen in Feierlaune und wollen wieder schnellstmöglich zur Normalität zurück – und das bedeutet auch Party machen!

So auch in der Bundeshauptstadt, wo in der Nacht auf Samstag unzählige junge Menschen in die Volksgarten Disco in der Inneren Stadt wollten. Mehrere hundert Wiener nahmen dabei stundenlange Wartezeiten in Kauf, um in die beliebte Diskothek zu kommen und zu feiern.

Warteschlange bis zu U-Bahnstation

Das Video eines Leserreporters zeigt, wie zahlreiche Jugendliche eng beieinander in einer meterlangen Schlange stehen. Die Warteschlange reicht dabei bis zur U-Bahnstation Volkstheater zurück. "Wahnsinn, so etwas habe ich als Wiener hier noch nicht gesehen. Einige sollen bis zu drei Stunden gewartet haben", erzählt ein Augenzeuge im "Heute"-Talk.

Die Stimmung unter den Leuten dürfte allerdings sehr entspannt gewesen sein. Die Zeit vertrieb man sich mit Smalltalk, dem einen oder anderen Spritzwein und kühlem Bier. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil, zdz Time| Akt:
CommunityLeserWienParty

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen