Wienerin kracht in Pkws, verursacht Riesenschaden

Eine Favoritnerin sorgte am Dienstag für ordentlich Krawall im Grätzel. Sie crashte und beschädigte mit ihrem Wagen gleich mehrere geparkte Fahrzeuge.

In der Otto-Probst-Straße in Wien-Favoriten kam es am Dienstagnachmittag zu gleich mehreren Blechschäden. Eine 61-Jährige Autolenkerin krachte laut Leserreporter und Augenzeuge Stefan in vier geparkte Fahrzeuge und ein Motorrad, beim letzten soll sie mit ihrem Wagen schließlich in den Stillstand gekommen sein. "Die Frau war sichtlich alkoholisiert und fuhr in der 30er-Zone über 50 km/h", berichtet der Favoritner "Heute" im Gespräch.

61-Jährige verlor Schein

Die Pressestelle der LPD Wien bestätigte den Einsatz gegenüber der Redaktion. Der Seniorin wurde nach einer amtsärztlichen Untersuchung außerdem der Führerschein abgenommen. Ob es zu einer Anzeige kam, ist unklar. Der entstandene Sachschaden ist allerdings enorm.

Folge "Heute" jetzt in den sozialen Netzwerken!

➤ Facebook
➤ Instagram
➤ TikTok
➤ Twitter
➤ YouTube

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

Bildstrecke: Leserreporter des Tages

Nav-Account and Time| Akt:
AutoFavoritenVerkehrsunfallLeserreporter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen