Wienerin sucht kranken Kater und bietet Finder 500 Euro

Nadejda aus Simmering ist verzweifelt. Seit Samstag sucht sie ihren Kater "Gray". Er hat epileptische Probleme und braucht dringend seine Medikamente.

Der zweijährige Scottish Fold Kater "Gray"wurde das letzte Mal im 11. Bezirk in Wien in der Luise-Montag-Gasse 3 gesehen. Laut seiner Besitzerin ist er gechippt und kastriert. Allerdings leidet er an Epilepsie und ist auf seine Medikamente angewiesen.

Sie haben Hinweise, wo sich der Kater Gray derzeit aufhält? Sie haben den Kater gefunden? Bitte senden Sie alle Hinweise an: ncimirinschi82@gmail.com

"Gray reagiert nur auf seinen Namen und isst Gourmet Katzenfutter. Er mag auch Katzen-Treats sehr gerne", so Besitzerin Nadejda im "Heute"-Talk. "Seit Samstag ist Gray nicht nach Hause gekommen. Ich mache mir mittlerweile furchtbare Sorgen. Wer meinen Liebling findet, bekommt 500 Euro Finderlohn“, erklärt seine Besitzerin und hofft auf die Hilfe der "Heute"-Community. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
WienSimmeringKatze

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen