Wienerin von einfahrender Bim in Floridsdorf erfasst

Die Frau wurde von der Straßenbahn angefahren.
Die Frau wurde von der Straßenbahn angefahren.Leserreporter
In Wien-Floridsdorf kam es am Dienstag gegen 9.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine Frau (39) wurde von einer Bim im Haltestellenbereich angefahren. 

Auf der Donaufelderstraße in Floridsdorf kam es bei der Haltestelle Fultonstraße zu einem schlimmen Unfall. Die 25er-Bim war laut Wiener Linien gerade am einfahren in den Haltestellenbereich, als plötzlich eine Frau mit dem Rücken zu den Gleisen stehend einen Schritt zurück machte.

Trotz sofort eingeleiteter Notbremsung konnte eine Kollision nicht mehr verhindert werden. Die Wienerin wurde von der Straßenbahngarnitur erfasst und zu Boden geschleudert. Sofort alarmierte Rettungskräfte waren binnen weniger Minuten vor Ort und versorgten die 39-jährige Frau notfallmedizinisch. "Die 39-jährige Patientin erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde in den Schockraum eines Spitals gebracht", bestätigt eine Rettungssprecherin gegenüber "Heute". 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
WienFloridsdorfWiener Linien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen