Willhaben-User verkauft "Klotasche für Brautkleid"

Auf "Willhaben" gibt es mittlerweile fast alles. Wie auch diese selbstgemachte Klohilfe, die eine "Heute"-Leserin am Donnerstag auf der App fand. 

Innovativ oder einfach nur unnötig? Ein "Willhaben"-User sorgte am Donnerstag auf der Online-Verkaufsplattform für Aufsehen. Peter (Anm.: Name geändert) aus dem oberösterreichischen Wels verschenkte nämlich eine aufgeschnittene Ikea-Tasche, die sich "perfekt für das alleinige Klogehen der Braut" eignen würde.

Peters Frau habe offensichtlich durch das Hochzeitskleid die Kloschüssel nicht finden können. Also entschied sie sich zu improvisieren – mit Erfolg. "Hat für meine Frau sehr gut funktioniert und sie würde es jeder Braut weiterempfehlen", heißt es in der Anzeige weiter.

"Garantie, Umtausch oder Gewährleistung ausgeschlossen"

Ob es sich bei dieser Klotasche um ein ernst gemeintes Geschäft oder doch nur einen Scherz handelt, ist unklar. Die Anzeige auf der Online-Verkaufsplattform ist jedenfalls nicht mehr online. Peter dürfte sein "innovatives" Produkt also wohl erfolgreich verschenkt haben. 

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos:

Leserreporter des Tages: 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account and Time| Akt:
HochzeitWelsLeserreporter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen