Winter ist zurück: Hirscher tobt sich im Tiefschnee aus

Marcel Hirscher im Tiefschnee.
Marcel Hirscher im Tiefschnee.Picturedesk, Instagram
Temperaturen von 20 Grad und Sonnenschein haben uns bereits in Frühlingsstimmung versetzt. Nun ist allerdings der Winter zurückgekehrt. 

Im Westen Österreichs ist frischer Schnee gefallen. Während sich die meisten Österreicherinnen und Österreicher bereits auf den Frühling freuten, zeigte sich Ski-Star Marcel Hirscher vom Comeback des Winters begeistert. 

Der achtfache Gesamtweltcupsieger schnappte sich prompt seine Carving-Ski, düste durch den frisch gefallenen Tiefschnee in seiner Salzburger Heimat. 

Ein Foto des Ausflugs in die winterliche Landschaft postete der 32-Jährige selbst auf Instagram. "Es ist noch nicht vorbei. Der Winter hat zurückgeschlagen", kommentierte der einstige rot-weiß-rote Ski-Star den Schnappschuss.

Seit seinem Rücktritt im Sommer 2019 hat sich Hirscher immer wieder in sozialen Netzwerken auf Skiern gezeigt. Vom Tourengehen bis zum Powdern in der weißen Pracht postete der Salzburger Schnappschüsse aus der Salzburger Winterlandschaft. Nur unterbrochen von Ausflügen auf dem Motocross-Bike. Das wird Hirscher in den nächsten Wochen wieder aus der Garage holen können. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Marcel HirscherSki Alpin

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen