Verrät uns dieses Foto, wann die Pandemie zu Ende ist?

Dieses Verkehrsschild lässt bei vielen die Hoffnung auf ein Pandemie-Ende sprießen.
Dieses Verkehrsschild lässt bei vielen die Hoffnung auf ein Pandemie-Ende sprießen.Linz News
Wer dieses Schild genauer liest - und sich einen Reim daraus macht, könnte gar ein Enddatum für die Pandemie vermuten.

Wird hier gar das Ende der Corona-Pandemie verkündet? In Urfahr sorgt aktuell ein Verkehrsschild für Verwunderung und ein klein wenig Hoffnung.

Und das ist der Grund: Hinter der Bezirkshauptmannschaft Urfahr-Umgebung in der Linzer Peuerbachstraße ist ein an sich gebührenpflichtiger Parkplatz. Seit einigen Tage steht dort allerdings ein Halteverbot-Schild mit einem Zusatz.

Der Text: "Ausgenommen Mitarbeiter Krisenstab BH-UU. Gilt für den gesamten Parkplatz." So weit so gut, dann allerdings kommt es. Das Halteverbot gilt von 26. November und ist befristet mit 30. Juni 2022. Heißt das also, dass man im Juni keinen Krisenstab mehr braucht und die Corona-Pandemie zu Ende ist?

"Heute"hat nachgefragt: "Nein das heißt es leider nicht. Aber so eine Ausnahmegenehmigung ist befristet und die Stadt Linz, die das verordnet hat, hat eben eine Frist bis zum 22. Juni gesetzt", erklärt man uns.

Aber andererseits, vielleicht dauert die Pandemie ja gar nicht mehr so lange.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account gs Time| Akt:
LinzUrfahr-UmgebungCorona-MutationCoronavirusCorona-ImpfungParken

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen