Mörtel und die Liebe

"Wir treffen uns ..." – Lugner spricht jetzt über Dates

Richard Lugner und die Frauen – eine schier unendliche Geschichte. Wie steht es denn nun um ein Liebescomeback mit seinem "Bienchen"?

Heute Entertainment
"Wir treffen uns ..." – Lugner spricht jetzt über Dates
Richard Lugner hätte so gerne eine Frau an seiner Seite
Andreas Tischler / Vienna Press

Auch mit 91 Jahren gibt Richard Lugner die Hoffnung nicht auf, die richtige Frau doch noch zu finden. Umtriebig zeigt er sich immer wieder mit neuen Begleiterinnen auf Veranstaltungen und wird auch nicht müde, immer wieder die Geburtsdaten der Auserwählten an Star-Astrologin Gerda Rogers zu schicken. Immerhin hat sie, was seine Frauen betrifft, immer vorausgesagt, ob die Damen passen oder eben nicht.

Nun wurde der Baumeister des Öfteren mit seiner Ex-Verlobten Simone "Bienchen" Reiländer gesichtet. Es schien, als würde die alte Liebe wieder aufflammen. "Bienchen" selbst schien einer Reunion nicht abgeneigt zu sein. Doch wie sieht das Mörtel? 

1/15
Gehe zur Galerie
    Toni Polster und Hans Krankl feierten bei der Neueröffnung
    Toni Polster und Hans Krankl feierten bei der Neueröffnung
    Andreas Tischler / Vienna Press

    Mörtel und die Liebe

    "Wir treffen uns, so wie ich mich auch mit Goldfisch und anderen 'Tierchen' treffe", meint er im Gespräch mit "Heute". Nun, das klingt jetzt aber nicht ganz so euphorisch, wie sie es vielleicht gerne hätte. "Sie urlaubt gerade an der französischen Riviera." Ok, auch keine wirkliche Antwort. Ist Lugner denn nach wie vor auf der Suche nach einer Frau? "Das ist eine schwierige Sache", murrt er.

    VIP-Bild des Tages

    1/197
    Gehe zur Galerie
      Kylie Jenner zeigt weiterhin stolz ihren Orange farbigen Bikini.
      Kylie Jenner zeigt weiterhin stolz ihren Orange farbigen Bikini.
      Instagram/kyliejenner

      Auf den Punkt gebracht

      • Der 91-jährige Richard Lugner gibt die Hoffnung auf die große Liebe nicht auf und zeigt sich weiterhin umtriebig mit neuen Begleiterinnen
      • Trotzdem bleibt er skeptisch und bezeichnet die Suche nach einer Frau als "eine schwierige Sache"
      red
      Akt.
      Mehr zum Thema