Wird Luca Hänni jetzt der neue "Bachelor"?

Nach dem "Let’s Dance"-Finale tritt Luca Hänni am Sonntag die Heimreise in die Schweiz an. Im Interview mit "20 Minuten" verrät der 25-Jährige, wie es bei ihm weitergeht.

Seit dem Finale sind zwei Nächte vergangen. Wie ist deine aktuelle Gefühlslage?

Ich bin sehr happy! Ich denke viel über die Zeit nach, es war einfach mega intensiv. Eine schöne Erfahrung.

Ihr seid auf dem dritten Platz gelandet – hast du trotzdem Freude?

Natürlich! Klar, am Ende will jeder gewinnen. Aber ich gönne es Lili von Herzen, sie hat das super gemacht. Es war ein spannendes Finale.

Wie gehts deiner Tanzpartnerin Christina?

Glaub auch gut. Sie muss schon wieder trainieren, die Profis haben ja nochmals eine Show. Aber wir haben es super miteinander.

Werdet ihr in Kontakt bleiben?

Auf jeden Fall, das haben wir uns fest vorgenommen. Und ein Treffen wird es sicher auch mal geben.

Es gab in letzter Zeit viele Spekulationen über dein Liebesleben ("Heute" hat berichtet). Wie ist dein aktueller Beziehungsstatus?

Ich bin immer noch Single.

Dann wärst du jetzt ja der ideale Kandidat für "Der Bachelor".

Das glaube ich eher nicht.

Teilnahme ausgeschlossen?

Ja, das ist nichts für mich. Das wäre einfach too much. Ich hoffe, dass ich auch so eine Frau kennenlerne.

Was steht bei dir in nächster Zeit an?

Erst mal gehts kurz nach Hause. Nächste Woche drehen wir ein neues Video. Mein Album ist ja fertig, die neue Single gerade draußen. Eigentlich hätten wir jetzt viele Konzerte, aber die wurden ja wegen der Pandemie alle abgesagt. Ich hoffe aber, dass es im Herbst wieder auf die Bühne geht.

Hat dir Corona während "Let’s Dance" gar kein mulmiges Gefühl bereitet?

Ich war so fokussiert aufs Tanzen, da hab ich das schon beinahe vergessen. Im Backstage gab es ja auch penible Hygieneregeln, an die man sich wahnsinnig schnell gewöhnt. Es war dann schon fast wieder normal.

Was nimmst du aus der Erfahrung der TV-Show für dein Leben mit?

Ich kann mich jetzt länger auf eine Sache konzentrieren und bin viel geduldiger geworden. Vorher hatte ich noch nie so hart für etwas trainiert.

Wie hat sich dein Körper verändert?

Ich habe abgenommen! Jetzt muss ich wieder was essen. An mir ist nicht mehr viel dran.

Welche Kalorienbombe kommt als erstes auf den Tisch, wenn du wieder zuhause bist?

Eine große Portion Pasta mit Fleisch.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob, 20 Minuten Time| Akt:
DSDSRTLTanzSchweizStadt BernTVMusikMusikvideoKonzert

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen