Kabarett, Karaoke, Krimi-Brunch und Herbstferien

Rudi Schöller wird uns das verlängerte Wochenende mit Komik versüßen.
Rudi Schöller wird uns das verlängerte Wochenende mit Komik versüßen.Ingo Pertramer
Das Wochenende ist verlängert und Herbstferien sind auch, da gibt es jede Menge Veranstaltungen. "Heute" hat die besten Tipps.

Was ist los am Freitag?

Um 19.30 Uhr starten Peter & Tekal mit ihrem Medizinkabarett "Was schluckst du?" im Kulturhaus Bruckmühle in Pregarten. Die Österreicherinnen und Österreicher schlucken pro Jahr 800 Tonnen Tabletten, 10 Millionen Hektoliter Bier, eine halbe Milliarde Stück Schnitzel – und jede Menge Ärger. Nun präsentieren Peter & Tekal ein Programm, das nicht nur für Menschen mit Ordinationshintergrund bestens geeignet ist – garantiertes Lachen, bis der Arzt geht. In diesem Sinne: Schluck auf! Zur Ticketreservierung geht’s hier.

Peter und Tekal mit ihrem Programm "Was schluckst du?"
Peter und Tekal mit ihrem Programm "Was schluckst du?"Markus Hechenberger

Um 19.30 Uhr präsentieren Georg Höfler & Sigi Mittermayr ihr Programm "Songs & Tales" im Theater Kornspeicher in Wels. Die beiden sympathischen Mühlviertler Musiker Georg Höfler und Sigi Mittermayr spielen Country-Folk mit bluesigem Einschlag. Mit Steel-String Guitar, Blues Harp, Slide Guitar und einer ganz großen Portion Charme präsentieren sie ihre Musik voll Lebenslust und Wärme. Zur Kartenreservierung geht’s hier.

Georg Höfler und Sigi Mittermayr
Georg Höfler und Sigi MittermayrKornspeicher

Um 20 Uhr kommt Rudi Habringer mit seinem neuen Musik-Kabarett-Programm "Das Leben ist ein Hund" ins ABC Ansfelden. Jeder Zehnte ist suchtgefährdet. Jeder siebte Mann ist adipös. Jeder Vierte von uns hatte bereits eine Depression. Jede dritte Frau laboriert an der Kaufsucht. Jeder Zweite hat am Monatsende kein Geld mehr am Konto und glaubt an Außerirdische. Mit Suderanten, Stadtneurotikern, G´scheitwascheln und Blitzgneißern entführt uns Habringer in sein Mini-Universum des österreichischen (Un-)Wesens. Karten gibt’s hier.

Rudi Habringer
Rudi HabringerReinhard Winkler

Um 20 Uhr präsentiert Rudi Schöller sein neues Programm „Es gibt nur einen Rudi Schöller“ im AKKU Steyr. Wird Ihre To-Do-Liste auch immer länger? Rückt bei Ihnen auch ständig eine Deadline näher? Gähnen Ihre Laufschuhe Sie auch so vorwurfsvoll an? Sehen Sie auch so viele Urlaubsfotos auf Instagram? Fragen Sie sich auch, wie die anderen das machen? Wünschen Sie sich auch ein zweites Ich? Rudi Schöller über die Frage, wie wir alles unter einen Hut bringen sollen, ohne dabei den Kopf zu verlieren. Zur telefonischen Kartenreservierung geht’s hier.

Rudi Schöller
Rudi SchöllerIngo Pertramer

Um 20 Uhr heißt es PowerPoint-Karaoke im Kulturzentrum HOF in Linz. Die 8 völlig ahnungslosen Referentinnen und Referenten werden Vorträge halten, die sie noch nie vorher gesehen haben. Das Themenspektrum kennt keine Grenzen. Sei es "Mit Air-Laub: Der Laubgebläse-Test für Blätterfeinde" oder "Die Physiognomie des Kastanienmännchens" – bei PowerPoint-Karaoke ist alles möglich! Die Auftretenden kennen das Thema des Vortrags nicht, bis die erste Folie auf dem Beamer erscheint. Das Publikum bewertet diese Auftritte per Punktekarten. So wird bei PowerPoint-Karaoke aus langweiligen Unireferaten oder peinlichen Agenturpitches pure Unterhaltung! Zum Ticketkauf geht’s hier.

Powerpoint Karaoke
Powerpoint KaraokeVoice Events

Was ist los am Samstag?

Um 10 Uhr beginnt der Krimi-Brunch mit Claudia Rossbacher in der Stadtbibliothek Vöcklabruck. In Kooperation mit dem Attersee Krimifestival und als Abschlussveranstaltung liest die bekannte steirische Autorin aus ihrem neuesten Band "Steirerstern" aus der Reihe rund um die beiden LKA-Ermittler Sandra Mohr und Sascha Bergmann. Tickets gibt’s hier.

Claudia Rossbacher
Claudia RossbacherSarah Koska

Um 19 Uhr tritt das 4Bauch Quartet im Badcafe in der Altstadt in Linz auf. Die Formation setzt sich zusammen aus der Kärntner Sängerin Sophie Vierbauch und dem Gybravarisil Jazztrio bestehend aus Daniel Bierdümpfl, Aron Hollinger und Iradi de Luna. Der Eintritt ist frei, Reservierungen und Spenden für die Musiker sind erwünscht, Infos gibt’s hier.

4Bauch Quartet v.l.n.r.: Sophie Vierbauch, Daniel Bierdümpfl, Aron Hollinger und Iradi de Luna
4Bauch Quartet v.l.n.r.: Sophie Vierbauch, Daniel Bierdümpfl, Aron Hollinger und Iradi de Luna
Facebook

Um 20 Uhr spielt das Duo luft:zug das Programm „Gutenachtgeschichten“ im ABC Ansfelden. Die Querflötistin Nicole Heibl und ihr Duopartner Sebastian Dvorak-Novak (Akkordeon) träumen sich gemeinsam zurück in frühere Zeiten des Musizierens als Duo luft:zug. Fernab von zahnenden Babys und willensstarken Kleinkindern nehmen sie das Publikum mit in eine musikalische Traumwelt. Dort erkennen sie, dass sich Menschen und Gutenachtgeschichten mit der Zeit zwar verändern, die Freude an Klang und Musik aber immer einen festen Platz im Leben hat – luft:zug spielt wieder! Tickets gibt’s hier.

Das Duo "luft:zug": die Querflötistin Nicole Heibl und Sebastian Dvorak-Novak am Akkordeon
Das Duo "luft:zug": die Querflötistin Nicole Heibl und Sebastian Dvorak-Novak am Akkordeon
Sebastian Dvorak-Novak

Was ist los am Sonntag?

Von Sonntag bis Mittwoch jeweils von 10 bis 18 Uhr findet die Wanderausstellung Leonardowerkstatt im Volkshaus Auwiesen-Linz statt. Über 50 Exponate aus der Werkstatt des Leonardo-Da-Vinci-Fans und Künstlers Franz Wieser, werden bei der Ausstellung im Volkshaus des Stadtteilzentrum Auwiesen präsentiert. Gemeinsam mit Franz können die Besucher die berühmte Leonardo-Brücke bauen oder die Konstruktionen von Dome und Kugelsystem bis fast 3 Meter Durchmesser erleben und mit den Goldenen Zirkel nach der Formel des Goldenen Schnittes kontrollieren. Viele Gemälde von Leonardo können betrachtet werden. Technische, Geometrische Modelle teilweise mit Funktion werden vorgeführt und Skizzen können betrachtet werden. Mit Videopräsentationen kann in die Geschichte und das Wirken des Genie eingetaucht werden.  Es gibt ca. jede Stunde eine Führung durch die Ausstellung und dazwischen Mitmachworkshops. Verwöhnt werden die Besucher mit Kaffee, Kuchen und Getränken, der Eintritt ist frei (freiwillige Spende möglich). Infos gibt’s hier.

Ein Ikosaeder (hier auf die Erdkugel projiziert) ist einer der fünf platonischen Körper und besteht aus 20 kongruenten gleichseitigen Dreiecken mit 30 Kanten und 12 Ecken.
Ein Ikosaeder (hier auf die Erdkugel projiziert) ist einer der fünf platonischen Körper und besteht aus 20 kongruenten gleichseitigen Dreiecken mit 30 Kanten und 12 Ecken.leonardowerkstatt.at

Um 20 Uhr spielt Martin Kälberer aus seinem neuen Album "Baltasound" in der Spinnerei Traun. Martin Kälberer war ursprünglich als reiner Pianist und Keyboarder tätig und erweiterte später sein Instrumentarium. Mandoline, Perkussion (speziell die afrikanische Udu), Akkordeon, Bass, Vibrandoneon, diverse Blasinstrumente und nicht zuletzt das Schweizer Instrument „Hang“ kamen nach und nach hinzu. Es ist die freie, improvisierte Musik und die Suche nach neuen Klängen und speziellen Orten und Momenten, die ihn fasziniert und die er in seinen Solo-Projekten umsetzt. Baltasound ist der Name einer Bucht auf der nördlichsten Shetlandinsel Unst. Kälberer hat viel Zeit auf den nördlichen und westlichen schottischen Inseln verbracht und war von Anfang an fasziniert von der rauen, kargen, leeren, bei aller Kleinheit weiten Landschaft. Seine Eindrücke hat er mit dem Konzeptalbum "Baltasound" zum Ausdruck gebracht. Tickets gibt’s hier.

Martin Kälberer
Martin KälbererFacebook

Am Sonntag und Montag jeweils um 20 Uhr wird DJ Greenice mit einem Orchester das Event "Greenice Symphonic" im Turnsaal der NMS Waizenkirchen bestreiten. 40 Profi-Musiker aus ganz Österreich werden mit verschiedensten klassischen und modernen Instrumenten aktuelle Werke auf eigens komponierte und arrangierte Weise interpretieren. Unter der Leitung von Dirigent Norbert Hebertinger wird das Orchester gemeinsam mit elektronischen Beats von Greenice eine vollkommen neuartige Art eines Konzertes. Das Publikum erwartet die Uraufführung von über zehn brandneuen Werken, komponiert von Thomas Mairinger und arrangiert von Hermann Miesbauer. Mehr Infos und Tickets gibt’s hier.

DJ Greenice alias Fabian Grüneis (Bürgermeister von Waizenkirchen)
DJ Greenice alias Fabian Grüneis (Bürgermeister von Waizenkirchen)
Facebook

Was ist los am Montag?

Von Montag bis Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr gibt es im Welios ein Herbstferienprogramm. Die Angebote reichen von Feuer-Shows über Akustik-Shows und Lego-Projekte bis zu Chemie-Experimenten und vielem mehr. Zum Programm und zur Anmeldung geht’s hier.

Die Baumeisterecke im Welios
Die Baumeisterecke im WeliosWelios

Von 10 bis 18 Uhr findet die Wanderausstellung Leonardowerkstatt im Volkshaus Auwiesen-Linz statt. Der Eintritt ist frei, Infos gibt’s hier.

Um 20 Uhrspielen DJ Greenice und ein Orchester im Turnsaal der NMS Waizenkirchen. Details und Tickets gibt’s hier.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account epe Time| Akt:
EventsKonzertKulturKunst

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen