Wunderhaus von La Palma löst Sturm der Begeisterung aus

Nach dem Vulkanausbruch von La Palma feiert das Netz das Gebäude als "Wunderhaus" von La Palma.
Nach dem Vulkanausbruch von La Palma feiert das Netz das Gebäude als "Wunderhaus" von La Palma.Reuters
Letzten Sonntag ist auf der Kanareninsel La Palma ein Vulkan ausgebrochen. Ein kleines Haus blieb von den Lavaströmen wie durch ein Wunder verschont.

In den sozialen Medien geht zurzeit ein Bild eines Hauses rum, welches komplett von den Lavaströmen des Vulkanausbruchs auf La Palmaverschont blieb. Die Menschen feiern es als das "Wunderhaus", wie die "BBC" schreibt.

Laut "El Mundo" gehört das Haus einem dänischen Rentnerehepaar. Seit Beginn der Pandemie haben diese es aber nie mehr besucht. Trotzdem seien sie froh, dass es noch stehe, sagte die Architektin des Hauses, die Kontakt zum Ehepaar hatte.

Grazerin musste wegen Vulkanausbruch Flucht ergreifen

Letzten Sonntag ist auf der bei Touristen beliebten Kanareninsel La Palma ein Vulkan ausgebrochen. Es hatte mehrere Explosionen gegeben, danach spuckte der Vulkan große Mengen braunen und weissen Rauch sowie Gesteinsbrocken und rotglühende Lava aus. Die Lavazunge spülte ganze Häuser und Straßen weg.

Eine Grazerin musste wegen des Vulkanausbruchs sogar flüchten. "Zurück in mein Haus kann ich nicht, die ganze Nachbarschaft ist jetzt Sperrgebiet. Wie lange das so bleibt, wissen wir nicht. Man hört noch immer die ganze Zeit den Vulkan rumpeln", berichtete die 58-Jährige "Heute". Die Geschichte dazu liest du hier >>

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account 20 Minuten, np Time| Akt:
VulkanVulkanausbruchSpanienHaus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen