WWE Hell in a Cell: Brutale Action im Riesenkäfig

Roman Reigns
Roman ReignsWWE
WWE Hell in a Cell ist geschlagen! Der brutale Käfig forderte wieder einmal alles von den WWE-Superstars.

Gleich drei Käfig-Matches gab's im Thunderdome zu bestaunen, beide Heavyweight-Titel und der Damen-Gürtel wurden im Stahlungtüm ausgefochten.

+++ Achtung! Folgender Artikel enthält massive Spoiler! Wer sich Hell in a Cell noch anschauen möchte, sollte ab hier nicht mehr weiterlesen! +++

Gleich zu Beginn wurde es extrem emotional. Jey Uso forderte seinen Cousin Roman Reigns um den WWE-Universal-Titel heraus, dabei ging es aber um mehr. Wer ist der wahre Stammenshäuptling? Uso weigerte sich aufzugeben, erst als Roman seinen Zwillingsbruder Jimmy im Choke-Hold hatte, sagte Uso die verheerenden Worte "I Quit!" - Reigns bleibt der Champion und ist endgültig das Familienoberhaupt. Die Usos müssen ihm ab sofort gehorchen, sonst fliegen sie aus der Familie.

Jeff Hardy wurde disqualifiziert, weil er Elias seine Gitarre über den Schädel zog - späte Rache für Hardy!

The Miz hat Otis den Money-in-the-Bank-Koffer abgenommen! Tucker betrog seinen besten Freund Otis und attackierte seinen ehemaligen Tag-Team-Partner. Der Referee hat's nicht gesehen, somit holte Miz den Sieg.

Dann war es Zeit für das zweite Käfig-Match - Bayley und Sasha Banks lieferten sich einen brutalen Fight: Sessel, Tische, Kendosticks, Leitern - alles, was das Herz begehrt! Über ein Jahr war Bayley Champion, Banks konnte sie mit einem brutalen Banks-Statement rund um einen Steel-Chair entthronen.

Bobby Lashley ließ sich zu einem US-Titelmatch gegen Slapjack überreden, gewann dieses easy - danach gab's einen Brawl zwischen Retribution und dem Hurt Business mit dem besseren Ende für MVP und seine "Geschäftspartner".

Schon vor dem Main-Event attackierte Randy Orton Drew McIntyre, auch im Käfig ging es heftig zur Sache. Die beiden Schwergewichte kletterten sogar auf's Cell-Dach. Der Schotte flog von der Seite des Käfigs durch den Kommetatorentisch, der Anfang vom Ende für McIntyre. Ein RKO im Ring besiegelte sein Schicksal, Orton ist zum 14. Mal World Champion!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. pip TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen