Xavier Naidoo fordert Böhmermann zum Kampf heraus

Der Sänger will gegen den Comedian kämpfen.
Der Sänger will gegen den Comedian kämpfen.picturedesk
Jetzt wird es richtig schräg! Der Sänger möchte gegen den Satiriker in den Ring steigen und gegen ihn boxen.

Xavier Naidoo ist mittlerweile bekannt für seine absurden Theorien und Fantasien. Dennoch galt er immer als Verfechter des Friedens. Immerhin sprach er sich auch des öfteren öffentlich gegen Gewalt aus. Diese Zeiten gehören aber anscheinend der Vergangenheit an. Denn nun will der Sänger die Fäuste sprechen lassen.

"Direkt aufs Maul!"

Auf Telegram fordert Xavier den ZDF-Entertainer Jan Böhmermann zu einem Kampf heraus. Den Ton, den er dabei anschlägt, den sind die Fans keineswegs gewohnt. So schreibt er ganz trocken: "Wird mal wieder Zeit für ein Promiboxen" und markiert dabei den Satiriker. Auslöser dafür war eine Stichelei des Moderators, der meinte dass der Koch Attila Hildman und Naidoo nun Unterstützung von Till Schweiger bekommen würden, da er sich auch Telegram installiert habe. 

Dass sich Böhmermann tatsächlich für einen Kampf bereit zeigt, darf bezweifelt werden. Auch wenn Hildmann offen sagte, dass er ihm gerne mal "direkt aufs Maul schlagen" würde. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. slo TimeCreated with Sketch.| Akt:
Xavier NaidooJan Böhmermann

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen