Xbox prescht vor: Erster Preis für Next-Gen bekannt

So sieht die neue Xbox Series S aus.
So sieht die neue Xbox Series S aus.Xbox
Xbox eröffnet das Rennen und gibt den ersten Preis eines Modells der Next-Gen-Konsolenreihe bekannt. Es handelt sich um die neue Xbox Series S.

"Dann machen wir es offiziell! Xbox Series S | Next Gen Performance in der kompaktesten Xbox aller Zeiten. 299 € (UVP). Weitere Infos kommen bald. Versprochen!", heißt es kurz und knapp mit einem Bild der neuen Konsole auf den Social-Media-Kanälen von Xbox. Für die Schweiz betrage der Preis 299 Franken. Die Series S zeigt sich im rechteckigen, weißen Gehäuse mit einem schwarzen Design-Element, dafür ohne Disc-Laufwerk.

Zwar hat Microsoft noch keine Spezifikationen bekannt gegeben, doch soll die günstige Next-Gen-Konsole relativ schwach ausgestattet sein. Die Leistung liege mit rund vier TeraFLOPS bei einem Drittel der weitaus größeren Xbox Series X (zwölf TeraFLOPS) und sogar unter der Leistung der bisherigen Xbox One X (sechs TeraFLOPS). Für trotzdem halbwegs starke Leistung soll laut "The Verge" eine stärkere CPU und SSD sorgen.

Die bekanntgabe des Preises des ersten Modells heizt nun auch wieder Spekulationen um die Preise der übrigen kommenden Xbox-Konsolen an. So wird davon ausgegangen, dass alle Modelle am 10. November erscheinen werden. Die Series S wird dabei 299 Euro kosten, die Xbox Series X soll um 499 Euro erscheinen. Alle Modelle sollen zudem ein Mietmodell bieten, bei dem unklar ist, ob es nach Österreich kommt. Hier soll man für Konsole plus Zugang zu Microsoft Xbox All Access ab 25 Dollar im Monat zahlen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. rfi TimeCreated with Sketch.| Akt:
Xbox OneXbox Series XGames

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen