YouTuber zeigt, wie das iPhone 8 aussehen muss

In seinem neusten Video zeigt der YouTuber Marques Brownlee das iPhone 8. Zu sehen gibt es einen Prototyp, der mit Trickserei zum Smartphone wird.

Wie wird wohl das nächste iPhone aussehen? Der bekannte Tech-YouTuber Marques Brownlee hat eine sehr konkrete Vorstellung davon. In seinem neusten Clip zeigt er einen Prototyp, der auf den aktuellsten Gerüchten basiert.

Die Gerüchte kommen nicht von ungefähr: Apple hat das Design des kommenden iPhones quasi selbst geleakt. Aus Versehen ist nämlich die Firmware für den noch unveröffentlichten smarten Lautsprecher mit dem Namen Homepod an Entwickler verteilt worden.

Der findige Programmierer Steven Troughton-Smith fand darin unzählige Hinweise auf drei kommende iPhone-Modelle. Zu sehen war darin auch eine Skizze für ein Smartphone mit fast randlosem Display. In der Homepod-Software fand sich auch ein Hinweis auf eine geplante Gesichtserkennung. Damit sollen Nutzer das Gerät mit ihrem Konterfei entsperren können. Apple wird die nächsten iPhones voraussichtlich im Herbst enthüllen.

Der Youtuber zeigt im Video, wie das kommende iPhone aussehen dürfte. (Video: Youtube/Marques Brownlee)

(tob)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsMultimediaSmartphoneApple

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen