Youtuberin zeigt, wie Werbung Mode verfälscht

Das Dilemma kennt wohl jede Frau: In der Werbung sehen die Klamotten super aus. Aber dann, in der Umkleidekabine oder zu Hause, erkennt man das Teil gar nicht wieder. So erging es auch der Wiener Youtuberin Hannah Thalhammer. Sie zeigt auf ihrer Seite immer wieder, wie Kleidung wirklich aussieht.

 

Zu groß, zu klein, durchsichtig oder ein komischer Schnitt: Werbefotos zeigen die Kleider immer von ihrer besten Seite, diese entspricht aber nicht immer der Realität. Deswegen testet Youtuberin Hannah immer wieder Klamotten von verschiedenen Marken.

 
In ihren Videos zeigt die Wienerin, wie die Kleidung wirklich aussieht. Hannah ahmt die Werbefotos nach und nimmt dabei kein Blatt vor dem Mund. 

Hannah begeistert im Netz

Die junge Wienerin begeistert mit ihrem Vlog auf Youtube. Nach nur eineinhalb Jahren hat sie bereits mehr als 170.000 Follower.




 


Ein von Hannah | Youtuberin ?? (@kleinaberhannah) gepostetes Foto am 11. Okt 2016 um 6:04 Uhr


 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen