Zeigt Strache heute wirklich das "Ibiza-Video"?

Exakt heute vor einem Jahr stellte die Veröffentlichung eines siebenminütigen Videos die Verhältnisse der österreichischen Innenpolitik auf den Kopf. Ein Jahr danach kündigte Heinz-Christian Strache einen Upload eines Ibiza-Videos auf Facebook an.

"Der Abend des 17. Mai 2019 war eigentlich unspektakulär. Mildes Wetter, ruhige Nachrichtenlage", erinnert sich "Heute" an den 17. Mai 2019. Dass eine Veröffentlichung eines Videos den größten Polit-Skandal der letzten Jahrzehnte auslösen würde, war nicht zu erahnen. Doch um Punkt 18.00 Uhr schockte ein Recherche-Ergebnis, an dem neben dem "Spiegel" und der "Süddeutschen Zeitung" auch der österreichische "Falter" die heimische Polit-Szene. 

Was danach folgte ist bekannt: Vizekanzler Heinz-Christian Strache und FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus legten ihre politischen Ämter zurück. Bundeskanzler Sebastian Kurz beendete die Regierungszusammenarbeit mit der FPÖ und bekam seinerseits weniger Tage später vom Nationalrat das Vertrauen entzogen. Kurze Zeit später präsentierte Bundespräsident Alexander Van der Bellen mit Brigitte Bierlein die erste Bundeskanzlerin der Republik. 

Welchen Ibiza-Bezug wird Video haben?

Viel hat sich seither geändert. Die ÖVP sitzt mit den Grünen in einer Regierung, das Coronavirus hat die "Causa Ibiza" als Platzhirsch der heimischen Medienlandschaft abgelöst. Und Heinz-Christian Strache trat von seinem Rücktritt zurück und strebt erneut politische Ämter an. 

Exakt ein Jahr nach der Veröffentlichlung jenes Ausschnitts de "Ibiza-Videos", am 17. Mai 2020 um 18.00 Uhr, wird heute Strache ebenfalls ein "Ibiza-Video" hochladen, wie der Generalsekretär des Teams HC Strache, Christian Höbart, zuletzt ankündigte. Dass Strache im Besitz des "richtigen" Ibiza-Videos ist, darf bezweifelt werden. Welchen Ibiza-Bezug das am Sonntagabend veröffentlichte Video haben wird, bleibt abzuwarten. Um 18.00 Uhr wissen wir mehr. 

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
Die Allianz für Österreich (DAÖ)Heinz-Christian StracheIbizaInnenpolitik

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen