Zlatan Ibrahimovic kündigt sein Karriere-Ende an

Zlatan Ibrahimovic
Zlatan Ibrahimovicimago-images
Schlechte Nachrichten für Fans von Zlatan Ibrahimovic! Der Milan-Superstar kündigt an, die Karriere bald zu beenden.

"Es tut mir für die Tifosi leid, sie könnten mich bald nicht mehr live sehen", meinte der Schwede nach dem 4:2-Sieg von Milan gegen Juventus, bei dem er das fünfte Tor im elften Saisonspiel erzielte. Nachsatz: "Ob ich in Mailand bleibe? Ich habe noch einen Monat, um Spaß zu haben, danach geschehen Dinge, die man nicht kontrollieren kann. Ich bin alt, das ist kein Geheimnis, doch das Alter ist nur eine Zahl."

Weiters witzelte er über seine Rolle im Team und darüber, wie die Saison mit mehr Einsätzen des 38-Jährigen gelaufen wäre: "Unsere Rivalen haben Glück. Wenn ich vom ersten Tag an gespielt hätte, hätte Milan den Scudetto gewonnen. Ich trainiere gut und ich kann die Mannschaft auf verschiedene Weise unterstützen. Ich bin Klubpräsident, Trainer und Spieler, alles zusammen. Doch man bezahlt mich nur als Spieler, das ist der negative Aspekt."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
ItalienSportRücktrittZlatan IbrahimovicAC Milan

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen