Zu betrunken? Claudia Obert muss TV-Auftritt abbrechen

Claudia Obert (60) knutscht mit Max (24).
Claudia Obert (60) knutscht mit Max (24).IMAGO images/Andre Lenthe
Große Aufregung um Claudia Obert! Plötzlich wurde sie aufgefordert, eine TV-Show zu verlassen.

Claudia Obert nahm überraschend bei "Promi Big Brother - die Late Night Show" Platz. Sie schaute mit drei Champagner-Flaschen bei der Sendung vorbei. Und sie hatte sich offenbar schon vorher ein paar Gläschen gegönnt.

"Nüchtern halte ich die Show nicht aus"

Denn Obert verhielt sich etwas seltsam. Immer wieder fiel sie dem Moderatoren-Duo Melissa Khalaj und Jochen Bendel sowie Julian F.M. Stoeckel, der ihre Begleitung war, ins Wort. Dabei äußerte sie völlig zusammenhanglose Aussagen über ihr Leben, wie zum Beispiel: "Wenn ich in den Edeka-Laden gehe, dann kennt mich jeder." Als sie sich wieder ein Glas einschenkte, meinte sie noch: "Nüchtern halte ich die Show nicht aus." 

Jetzt lesen: Claudia Obert (60): "Mein Freund (24) ist wohlhabender"

Jetzt lesen: "Sugar Mum" – Claudia Obert packt über Liebesleben aus

"Musste sie jetzt gehen?"

Nach rund 30 Minuten tauchte dann plötzlich ihr 24-jähriger Freund Max in der Show auf. Er verkündete: "Ich soll dich abholen." Prompt schnappte sich Obert ihr Glas, knutschte noch kurz mit ihm rum und verließ das Studio. Die anderen Gäste ließ sie mit diesem Abgang ratlos zurück. Julian F.M. Stoeckel fragte lachend in die Runde: "Musste sie jetzt gehen?" Gut möglich. Der Sender wollte diese Frage jedenfalls nicht beantworten...

VIP-Bild des Tages

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:
TVAlkohol

ThemaWeiterlesen