Zweierlei Pestos

Die leckeren selbstgemachten Pestos peppen mit ihrem grandiosen Geschmack jedes Nudelgericht auf!

1. Wildkräuter-Pesto 

Infos zur Zubereitung:



Anzahl Personen
2


Dauer
15 Minuten


Schwierigkeitsgrad
Einfach 



Zutaten:

1 Knoblauchzehe 
80 g Pinienkerne 
1/2 Zitrone 
100g Brennnessel, Bärlauch oder Brunnenkresse 
100 ml Olivenöl (+ etwa 30 ml zum Abfüllen im Glas) 
Meersalz
Pfeffer  


Zubereitung 

Knoblauch schälen und halbieren. Zusammen mit den Pinienkernen in einer Küchenmaschine zu einem feinen Mehl verarbeiten. Zur Seite stellen. 
Zitrone auspressen. Wildkräuter grob hacken und zusammen mit dem Zitronensaft in die Küchenmaschine geben. Kurz durchmischen. 
Pinienkernmehl, Öl und Gewürze hinzufügen. So lange verarbeiten, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. 
In ein Schraubglas füllen. Mit weiterem Olivenöl bedecken, damit es sich 1 bis 2 Wochen hält. 


2. Pistazien-Pesto Rosso 



Infos zur Zubereitung:



Anzahl Personen
2


Dauer
2 Stunden 15 Minuten


Schwierigkeitsgrad
Einfach 



Zutaten:

80 g sonnengetrocknete Tomaten 
1 Knoblauchzehe 
80 g Pistazien, ungesalzen 
1/2 Zitrone 
3 Basilikumblätter 
100 ml Olivenöl (+ 30 ml zum Abfüllen) 
Meersalz 
Pfeffer 


Zubereitung 

Tomaten für 2 Stunden einweichen. 
Knoblauch schälen und halbieren. Zusammen mit den Pistazien in einer Küchenmaschine zu einem reinen Mehl verarbeiten 
Zitrone auspressen. Saft sowie Tomaten und Basilikum hinzufügen. Öl einlaufen lassen, wärend die Küchenmaschine weiterläuft.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen