Bezirk St. Pölten

14. Juni 2019 22:06; Akt: 14.06.2019 22:35 Print

Biker gegen Felswand: Per Heli ins Spital geflogen

Wieder schwerer Motorradunfall in NÖ: Am Freitag prallte ein 48-Jähriger mit seinem Bike in Frankenfels gegen eine Felswand und wurde schwer verletzt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Fataler Bikeunfall auf der B39 im Pielachtal: Am Freitagnachmittag kam ein 48-jähriger Motorradfahrer in einer Linkskurve in Frankenfels (Bezirk Sankt Pölten-Land) von der Fahrbahn ab und knallte gegen eine Felswand.

Binnen kurzer Zeit waren Einsatzkräfte von der Freiwilligen Feuerwehr Frankenfels, ein Team des Arbeitersamariterbundes Frankenfels und die Crew des ÖAMTC-Notarzthubschraubers Christophorus 15 an der Unfallstelle. Die Feuerwehr regelte den Verkehr, baute einen Brandschutz auf, Notarzt und Sanitäter kümmerten sich um das Sturzopfer. Der Schwerverletzte wurde per Helikopter ins Landeskrankenhaus Amstetten geflogen.

Hoher Blutzoll

Die Feuerwehr barg das Motorrad und reinigte anschließend die Fahrbahn. Erst am gestrigen Donnerstag war ein Motorradfahrer bei Tulln tödlich verunfallt ("Heute" berichtete), am Mittwoch musste ein Biker nach einem Unfall im Weinviertel notoperiert werden ("Heute" berichtete). In der letzten Maiwoche starb ein 24-Jähriger bei einem Zweirad-Unfall in Rohr ("Heute" berichtete), eine 24-Jährige starb bei einer Motorradübungsfahrt in Wien ("Heute" berichtete). Einem 56-Jährigen musste nach einem Motorradunfall im Mostviertel ein Bein abgenommen werden ("Heute" berichtete).

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(Lie)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Herb am 15.06.2019 08:10 Report Diesen Beitrag melden

    Umfall

    Warum verbietet man nicht Autos und erlaubt nur mehr rollatoren bei den vielen Autounfällen?

  • @bernhard am 15.06.2019 09:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ungleich gefärdet

    Immer mehr Autos und Radfahrer da muss es ja Krachen mit schlimmen Folgen vor allem fuer Radfahrer....

  • fratzfatz am 15.06.2019 08:09 Report Diesen Beitrag melden

    Naja- Warum nicht Gesetz Ändern!

    Da ständig soviele schwere Unfälle passieren, und es werden von jahr zu jahr mehr, sollte man besser nur mehr Leichtmotorräder bis 80km/h und scooter Erlauben, weil die meisten Motorradunfälle ( mit starken Maschienen) enden leider Tötlich.

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • @bernhard am 15.06.2019 09:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ungleich gefärdet

    Immer mehr Autos und Radfahrer da muss es ja Krachen mit schlimmen Folgen vor allem fuer Radfahrer....

  • Herb am 15.06.2019 08:10 Report Diesen Beitrag melden

    Umfall

    Warum verbietet man nicht Autos und erlaubt nur mehr rollatoren bei den vielen Autounfällen?

  • fratzfatz am 15.06.2019 08:09 Report Diesen Beitrag melden

    Naja- Warum nicht Gesetz Ändern!

    Da ständig soviele schwere Unfälle passieren, und es werden von jahr zu jahr mehr, sollte man besser nur mehr Leichtmotorräder bis 80km/h und scooter Erlauben, weil die meisten Motorradunfälle ( mit starken Maschienen) enden leider Tötlich.

    • Gudrun am 16.06.2019 09:04 Report Diesen Beitrag melden

      Frau

      Eigenüberschätzung und falsche Ausrüstung,rücksichtslose Autofahrer...da sehe ich die größeren Probleme!

    einklappen einklappen
  • 45tgrewt am 15.06.2019 07:28 Report Diesen Beitrag melden

    Laufend Unfälle!

    Warum Verbietet man nicht Motoräder und Erlaubt nur mehr e-Scooter, wenn es Laufend Todesfälle gibt!

    • Der Aufklärer am 15.06.2019 09:34 Report Diesen Beitrag melden

      Oh mann

      Warum verbietet man nicht Autos, wenn es laufend Unfälle gibt.. Sie sind echt nicht die hellste Glühbirne

    • vfetdr am 15.06.2019 11:23 Report Diesen Beitrag melden

      ????

      Lieber Aufklärer: Geklärt hast du hier nix, weil ein Autofahrer hat eine Blechkarosse rundum, einHarley Fahrer hat nix außer Leder am Bein und das ist oftmals zu wenig....

    • Der Raffer am 15.06.2019 12:31 Report Diesen Beitrag melden

      Wenn's manche nicht raffen

      Oftmals ist eine blechkarosse auch zu wenig(siehe Baden Autounfall) sollen deshalb Autos verboten werden? Nein ist ja absurd

    • Gudrun am 16.06.2019 09:01 Report Diesen Beitrag melden

      Frau

      Was ist das für eine Aussage??....soo ungefährlich sind e-Scooter auch nicht,bei falscher Eigenüberschätzung,sowie auch bei E- Bikes!!....Teilnahme an Fahrsicherheitskursen und richtige Ausrüstung (Airbagweste statt Ruderleiberl!!)würden schon einiges bewirken!lg

    einklappen einklappen