"Arnie" versteigert in Kitz "Terminator"-Lederjacke

Die 80. Auflage der Hahnenkamm-Rennen lässt sich Kitz-Stammgast Arnold Schwarzenegger nicht entgehen. Für den Klimaschutz wird er dabei unter anderem eine "Terminator"-Lederjacke versteigern.

Bereits am Donnerstag steigt im noblen Country-Klub das erste große Highlight des Kitz-Wochenendes. Niemand geringerer als Arnold Schwarzenegger lädt zum "Charity Dinner" und mit im Gepäck hat der 72-Jährige ein paar Dinge, die die Herzen all seiner Fans höher schlagen lassen.

In einer Auktion seiner "Schwarzenegger Climate Initiative" wird der gebürtige Steirer neben "exklusiven Aktivitäten" eine Lederjacke aus seinen "Terminator"-Kultfilmen sowie ein Schwert aus den nicht weniger kultigen "Conan"-Streifen versteigern lassen. Auch ein von seinem Freund Sylvester Stallone unterschriebenes Bild wird unter den Hammer von Star-Auktionator Simon de Pury kommen, US-Comedian Matt Iseman wird für eine launige Moderation sorgen.

Auch Lindsey Vonn, die Klitschko-Brüder Wladimir und Vitali Klitschko und Franz Klammer haben ebenfalls ihr Kommen angesagt. Der Erlös der Auktion kommt dem Klimaschutz zu Gute.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Reith bei KitzbühelGood NewsSport-TippsWintersportSki Alpin

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen