"Auch vor nur 100 Fans ist es geil"

Bild: GEPA pictures
Abflug! Am Donnerstag Mittag reist das ÖFB-Nationalteam zum EM-Quali-Hit nach Liechtenstein. Um 19 Uhr steigt das Abschlusstraining im Vaduzer Rheinpark Stadion - das am Freitag (20.45 Uhr, live ORF eins) mit 6.400 Fans restlos ausverkauft ist.
Abflug! Am Donnerstag Mittag reist das nach Liechtenstein. Um 19 Uhr steigt das Abschlusstraining im Vaduzer Rheinpark Stadion – das am Freitag (20.45 Uhr, live ORF eins) mit 6.400 Fans restlos ausverkauft ist.

Für Österreichs Top-Legionäre eine ungewohnte "Mini-Kulisse". Bayern-Star kickte vor vier Tagen noch vor 75.000 Zuschauern. "Die Umstellung wird kein Problem sein", versichert der 38-Millionen-Euro-Mann. "Ich habe früher manchmal vor 100 Leuten gespielt. Und auch dort war die Stimmung oft sehr geil."

Wichtiger als das Treiben auf den Rängen ist der Spielverlauf. "Gelingt uns kein schnelles Tor, müssen wir geduldig bleiben." Ein Treffer würde auch Marko Arnautovic guttun, der bei Stoke seinen Stammplatz verlor. Eine Erklärung hat er nicht. "Ich habe den Trainer gefragt, ob ich oarsch bin. Er hat Nein gesagt." 
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen