"Episch!" Hollywood-Star Ben Stiller adelt Thiem

Dominic Thiem und Rafael Nadal lieferten sich bei den US Open vor den Augen von Ben Stiller ein episches Match. Der verneigt sich vor dem Österreicher.
Ben Stiller ist eine der prägendsten Gestalten Hollywoods in Sachen Comedy. Der Schauspieler zauberte den meisten Österreichern schon mit dem einen oder anderen Kino-Streifen ein Lächeln ins Gesicht.

Jetzt gelingt ihm dieses Kunststück mit weit weniger Aufwand. Drei Worte genügen dafür: "Respekt. Episches Spiel."

Stiller hatte beim 5-Stunden-Krimi im Viertelfinale der US Open auf der Tribüne mitgefiebert und live gesehen, wie sich Dominic Thiem der Nummer eins der Welt, Rafael Nadal, erst im Tie-Break des Entscheidungssatzes geschlagen geben musste.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Stiller ist Fan von Nadal, saß in der Box des Spaniers. Trotzdem gratulierte er mit der angesprochenen Botschaft auch Thiem für dessen unglaubliche Leistung.

Thiem hat offenbar einen berühmten Fan mehr.



(Heute Sport)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
NewsSportTennis

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen