"Flauschiges Tier" wird für Wanderer zum Horror

Bei ihrem Ausflug entdecken zwei Wanderer ein seltsames, flauschiges Etwas. Sie tippen auf ein schlafendes Tier und wollen es genauer wissen.

Die beiden Wanderer waren im Nordwesten Mexikos unterwegs, als sie offenbar ein Stück Fell aus einer Felsspalte hervorstehen sahen.

Das vermeintliche Tier bewegte sich nicht, also stupsten sie es mit einem Stock an – und erlebten wohl den Schock ihres Lebens. Die Aktion haben die Wanderer auf Video festgehalten – die Szenen und Reaktionen sehen Sie im Clip oben. (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Nationalmannschaft MexikoGood NewsTimeoutSocial MediaVideospiel

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen