"Forbes"-Liste: Das sind die Top-Verdiener im Sport

Wer kassiert im Sport das meiste Geld? Das US-Magazin "Forbes" hat sich den Jahresgehalt der Superstars angeschaut. Drei Fußballer rühren das Ranking an.

Sport ist ein Millionengeschäft – und die Gehälter der Spitzensportler steigen. Das US-Magazin "Forbes" ermittelte die Gagen der Superstars – und kam zu interessanten Ergebnissen. So führen erstmals drei Fußballer das Ranking an.

Und wer ist der Topverdiener? Es ist vermutlich wenig überraschend Lionel Messi. Der Barcelona-Superstar kassierte von Juni 2018 bis Juni 2019 starke 127 Millionen Dollar. Davon sind 92 Millionen Dollar gehalt und 35 Millionen Dollar Prämien sowie Sponsor-Einnahmen. Hinter dem Argentinier folgt Erzrivale Cristiano Ronaldo, der auf ein Gehalt von 109 Millionen Dollar kommt. Auf Rang drei landete Paris-Superstar Neymar mit 105 Millionen Dollar.

Mit Serena Williams – die bei den French Open mit Dominic Thiem aneinander geraten war – ist nur eine Frau in den Top 100 vertreten, sie ist auf Platz 63 eingestuft. Österreicher haben es nicht in das Ranking geschafft.

Die Top Ten der Bestverdiener sehen Sie in der Bildstrecke oben! (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltGood NewsSport-TippsLionel Messi

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen