"Golden Baby" startet im Nader-Team neu durch

Österreichs Box-Hoffnung Eva Voraberger will es noch einmal wissen. Die Steirerin wechselt in den Bounce-Boxstall von Marcos Nader.

Voraberger wird künftig von Naders Bruder Daniel betreut, will nach zwei K.o.-Niederlagen im Jahr 2019 noch einmal neu durchstarten.

"So kann ich einfach nicht aufhören. Den Freunden, Verwandten und Fans will man so einen Abstieg nicht hinterlassen. Jetzt liegt es an mir", zeigte sich "Golden Baby" im ORFkämpferisch.

"Ich bin positiv überrascht, wie talentiert sie ist und Sachen annehmen kann", lobte der neue Trainer.

Die Zielsetzung ist bereits klar. "Wieder Weltmeisterin werden", so Voraberger. Die erste Bewährungsprobe gibt es für die Steirerin bei der Bounce Fight Night im Juni.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsBoxen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen