"Hätte nie geglaubt, dass Dejan diese Hitt'n macht!"

Grenzenloser Jubel bei Rapid! Die Grün-Weißen haben sich den Aufstieg gegen die Glasgow Rangers gesichert. So reagiert Coach Didi Kühbauer.
Rapid überwintert international! Mit einem großen Kampf besiegten die Grün-Weißen die Glasgow Rangers mit 1:0 im Allianz Stadion. Rapid-Coach Didi Kühbauer war voller Euphorie und freute sich auch mit seinem Goldtorschützen Dejan Ljubicic.

"Es war im Moment der allerschönste Tag als Rapid-Trainer. Ich hoffe aber, dass da noch mehr davon kommen. Bis auf die Standards haben wir die Rangers aus der Partie genommen und eigentlich über 90 Minuten das Spiel kontrolliert. Unser Tor war wunderschön, aber dass uns der Dejan die 'Hitt'n' macht, das hätte ich sicher nicht geglaubt", analysierte Didi Kühbauer die hitzige Partie gegen die Schotten.

Ljubicic: "Gescheit reingehaut!"

Torschütze Dejan Ljubicic grinste wie ein frisch lackiertes Hutschpferd: "Ich bin überglücklich. Ich hab ihn gescheit reingehaut. Ich freue mich wahnsinnig, wir haben alles gegeben. Es ist wunderschön, so einen Erfolg in diesem Stadion zu feiern. Trotzdem denken wir an das Derby, das müssen wir auch gewinnen."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Auch sein Trainer denkt schon an den Sonntag: "Jetzt müssen wir gut regenerieren und uns auf das Derby vorbereiten. Aber ich muss auch noch sagen, so wie uns die Fans nach vorne pushen, das ist einfach unglaublich, ein herzliches Danke!"

(Heute Sport)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
SportFußballEuropa LeagueSK Rapid Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen