"Heute" auf Lokal- Augenschein im Olympia-Dorf

Keine 250 Tage mehr, dann fällt in Brasilien der Startschuss für die Olympischen Sommerspiele 2016. Es werden die sichersten aller Zeiten: 85.000 Soldaten und Securitys (doppelt so viele wie in London 2012) sollen Rio schützen.

Mit Ausnahme der U-Bahn liegen die Bauarbeiten in der Zeit. 85 bis 100 Prozent der Sportstätten sind fertig. Das Olympia-Dorf mit 31 Hochhäusern und 3.604 Apartments bietet 18.000 Menschen Platz.

Der ruhmreiche Fußballklub Botafogo beherbergt das Österreich- Haus – die Miete für 35 Tage kostet 350.000 Euro. ÖOC-Marketingchef Florian Gosch: "Das wird ein großes Fest."

Österreichs Medaillenhoffnung Violetta Oblinger-Peters gewann einen Test am Wildwasserkanal.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen