"Heute" bei den Olympia-Stars von morgen

Bild: GEPA pictures

Früh übt sich, was ein Meister werden will - das dachten sich in jungen Jahren auch Sportgrößen wie Anna Fenninger, Anja Persson und Jewgeni Pluschenko. Alle drei feierten bei Olympischen Jugendspielen ihr Debüt auf der großen internationalen Bühne. Der weitere Karriere-Verlauf ist bekannt. In Vorarlberg und Liechtenstein werden bis Freitag neue Stars geboren. "Heute" ist vor Ort.

Früh übt sich, was ein Meister werden will – das dachten sich in jungen Jahren auch Sportgrößen wie Anna Fenninger, Anja Persson und Jewgeni Pluschenko. Alle drei feierten bei Olympischen Jugendspielen ihr Debüt auf der großen internationalen Bühne. Der weitere Karriere-Verlauf ist bekannt. In Vorarlberg und Liechtenstein werden bis Freitag neue Stars geboren. "Heute" ist vor Ort.

Am Sonntag wurden in Schruns-Tschagguns die Europäischen Olympischen Jugendspiele – kurz EYOF (European Youth Olympic Festival) – stimmungsvoll eröffnet. Rund 950 Nachwuchs-Athleten im Alter zwischen 15 und 18 Jahren aus 45 Nationen rittern nun bis Freitag in 29 Bewerben um Medaillen.

Österreich stellt mit 63 Sportlern das größte Kontingent. Bitter: Drei "Stars von morgen" mussten bereits im Vorfeld verletzungsbedingt passen. Dennoch sind die Ansprüche hoch. "Wir haben gut 100.000 Euro in die Vorbereitungskurse der Athleten investiert. Dazu kommt die Ausstattung mit einem Warenwert von 4.200 Euro pro Person", erklärt ÖOC-Generalsekretär Peter Mennel.

"Wir rechnen mit einem guten Dutzend Medaillen", ergänzt Präsident Karl Stoss. Nachsatz: "Natürlich zeigen wir Verständnis, wenn das mit der Top-Leistung am Tag X bei Teenagern noch nicht immer hundertprozentig funktioniert."

Prominente Zaungäste

Den Stellenwert des EYOF – das bei seiner zwölften Winter-Auflage erstmals in Österreich gastiert – beweisen die prominenten Zaungäste, die sich angesagt haben. Neben Ex-Athleten wie Toni Innauer, Anita Wachter und Leonard Stock hat auch Fürst Albert II. von Monaco sein Kommen versprochen. Hintergrund: Seine Nichte startet im Eiskunstlauf-Bewerb.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen