"Ja bist du deppat!" Mayer jetzt Favorit für WM-Gold

Matthias Mayer hat im Abfahrtstraining von Aare mit einer Bestzeit aufgezeigt. Damit ist der Olympiasieger der Top-Favorit auf WM-Gold.

"Ja bist du deppat!" - Matthias Mayer hat sich mit seiner Bestzeit im Abfahrtstraining zum Favoriten für das WM-Rennen gemacht. Und das trotz einer Schrecksekunde beim Zielsprung. Auch Hannes Reichelt und die Norweger präsentierten sich stark.

"Der Sprung ist unheimlich weit gegangen, da ist mir kurz die Luft weggeblieben. Es ist extrem schnell, aber das Gefühl passt gut", war Mayer froh, dass er es heil ins Ziel geschafft hat.

Der zweite Platz von Hannes Reichelt zählt nicht, der Routinier hat ein Tor ausgelassen: "Ich habe den Notausgang genommen, aber am Samstag werde ich es schon richtig erwischen." Dahinter platzierte sich das Norweger-Paket aus Aleks Aamodt Kilde, Kjetil Jansrud und Aksel Lund Svindal.

Super-G-Vize-Weltmeister Vincent Kriechmayr deckte mit 1,26 Sekunden Rückstand noch nicht alle Karten auf: "Nach der Mittelstation war ich einmal zu direkt dran, da musste ich abstechen. Sonst hat alles gepasst. Nach der Silber-Medaille gestern habe ich sehr gut geschlafen."

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsWintersport

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen