"Niederträchtig"! Merkel verurteilt Verbal-Attacke a...

Nach dem Verbal-Angriff des AfD-Vize Alexander Gauland verurteilte nun auch Bundeskanzlerin Angela Merkel die Äußerungen. "Der Satz, der da gefallen ist, ist ein niederträchtiger und trauriger Satz", zitierte Regierungssprecher Christian Seibert die Bundeskanzlerin am Montag.

Nach dem verurteilte nun auch Bundeskanzlerin Angela Merkel die Äußerungen. "Der Satz, der da gefallen ist, ist ein niederträchtiger und trauriger Satz", zitierte Regierungssprecher Christian Seibert die Bundeskanzlerin am Montag. 

"Jerome Boateng hat es selbst auf den Punkt gebracht, als er sagte: ´Traurig, dass so etwas heute noch vorkomm´", so Seibert weiter. Der Meinung des Regierungssprechers zufolge habe die Nationalmannschaft mit ihrem "wunderbar" reagiert. 

Zur "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" hatte Gauland gesagt: "Die Leute finden ihn als Fußballer gut. Aber sie wollen einen Boateng nicht als Nachbarn haben." Der AfD-Vize-Parteichef hatte mittlerweile erklärt: "Ich habe nie Herrn Boateng beleidigt." 

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaWeiterlesen