"Pensionist" Hirscher wirbt weiter für Raiffeisen

Marcel Hirscher hat seine einzigartige Ski-Karriere beendet. Sein Sponsor Raiffeisen gibt jetzt bekannt, dass die Partnerschaft mit dem "Ski-Pensionist" zu Werbe- und PR-Zwecken verlängert wurde.
Bevor Raiffeisen-Marketing-Chef Leodegar Pruschak auf der Pressekonferenz der Fußball-Nationalmannschaft verkündete, dass sein Unternehmen die Partnerschaft mit dem ÖFB bis 2020 vorzeitig verlängert hat, ließ er noch mit einem weiteren Statement aufhorchen.

Pruschak erklärte, dass Raiffeisen auch weiterhin mit dem Ski-Superstar a.D. Marcel Hirscher zusammenarbeiten wird. Der 30-jährige Salzburger wird dem Konzern zu Werbe- und PR-Zwecken erhalten bleiben. Der achtfache Gesamtweltcupsieger wird damit eine ähnliche Rolle wie Herman Maier einnehmen, der längst den Sprung zum Ski- und Werbestar geschafft hat.

Wie lange die Partnerschaft zwischen Raiffeisen und Hirscher anhalten soll und wie der Anfang September zurückgetretene Ausnahme-Athlet entlohnt wird, verriet Pruschak nicht. In seiner aktiven Zeit wurde die jährliche Raiffeisen-Gage von Hirscher auf 500.000 Euro pro Jahr geschätzt.

CommentCreated with Sketch.3 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


Nav-AccountCreated with Sketch. Heute Sport TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren