Video: Polizei bedankt sich bei Österreichern

Während der Corona-Krise spielt jedes Polizei-Auto täglich um 18 Uhr "I am from Austria" ab. Im Wohnpark Alterlaa bedankt sich die Exekutive am Samstag bei allen Österreicherin und streamt via Facebook live.

Wiens Landespolizeidirektor Gehard Pürstl beauftragte alle Polizeieinheiten, während der Corona-Krise jeden Tag über sämtliche Streifenwagen "I am from Austria" abzuspielen. Die "geheime Hymne Österreichs" von Rainhard Fendrich ist im ganzen Land und über seine Grenzen hinaus bekannt. Der Song ist mittlerweile ein Zeichen des Zusammenhalts gegen Corona in der Bevölkerung geworden.

Im Wohnpark Atterlaa in Wien-Liesing bedankt sich die Wiener Polizei am Samstagabend ab 18 Uhr mit mehreren Einheiten in einem Live-Stream via Facebook bei der Bevölkerung.

"Wir sagen DANKE an alle Personen die sich an die Verordnungen und Maßnahmen halten", heißt es seitens der Polizei-Pressestelle gegenüber "Heute".

Polizistin tanzt zu Fendrich-Hit

Als Zeichen der Solidarität ertönte bereits am Freitagabend aus jedem Streifenwagen der Hit von Rainhard Fendrich. Vor dem Einkaufszentrum "The Mall" in Landstraße tanzte eine coole Polizistin sogar mit – "Heute" berichtete.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
LiesingGood NewsWiener WohnenPolizeieinsatzPolizeiCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen