"Prater Catchen 2020 wird noch größer und besser!"

Die Fans dürfen sich auch 2020 über Wrestling-Action im Prater freuen. Der Veranstalter verspricht internationale Top-Stars für nächstes Jahr.
Das Pater Catchen 2019 war ein voller Erfolg. Beide Tage ausverkauft, großartige Kämpfe und super Stimmung. Veranstalter Marcus Vetter verspricht aber, dass es im nächsten Jahr noch besser wird. Er hat internationale Stars an der Angel.

"Ein großes Dankeschön an alle Fans, die das Prater Catchen zu so einem tollen Event gemacht haben. Das war aber erst der Anfang, 2020 wird das Ding noch größer und besser", verspricht Vetter.

Neben der heimischen Wrestling-Elite sollen auch mehrere internationale Superstars für das nächste Event an Land gezogen werden: "Wir sind gerade in intensiven Verhandlungen, einige Kaliber haben schon Interesse bekundet. Ein zweifacher WWE- und New-Japan-Titelträger ist auch dabei."

CommentCreated with Sketch.4 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch.
Prater Catchen Shortclip
Prater Catchen Shortclip


2019 waren mit dem Japaner Tajiri und dem Samoaner Alofa schon zwei internationale Stars am Start. "Bei der Autogrammstunde sind Leute mit T-Shirts von Tajiri und sogar alten Action-Figuren gekommen. Das macht mich stolz, dass wir den Fans solche Momente ermöglichen können", so Vetter.

Einen neuen Termin gibt es noch nicht, allerding soll das Prater Catchen 2020 wieder im Juli stattfinden: "Es gibt riesiges Interesse in Österreich, wir wollen das Wrestling wieder groß machen und sind auf einem guten Weg." (pip)

Nav-AccountCreated with Sketch. pip TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportWrestling

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren