#Quarantrain! Wrestler Peter White macht euch fit

Ende Februar stand Peter White noch im Ring, doch dann kam alles anders. Die weltweite Coronakrise zwingt auch die Wrestling-Stars zum Umdenken. Der amtierende EWA-Europameister animiert die "Heute"-Leser zum Training im Home-Office.
Beim EWA-Event in Stockerau verteidigte White noch gegen Patrick Schulz, Avalanche Robert Dreissker und Chris Colen seinen Titel in einem heldenhaften Fatal-4-Way-Match. Nun müssen auch die Wrestler aufgrund der Corona-Pandemie improvisieren.

Der zweifache Prater-Pokal-Sieger beim Prater Catchen nimmt die Situation sehr ernst und ruft zum Heim-Training auf. Für "Heute" zeigt der Wrestling-Star seine Workouts vor - unter dem Hashtag #Quarantrain sind alle dazu aufgefordert mitzumachen.



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. "In dieser komischen und auch schwierigen Zeit, sind wir alle dazu verpflichtet in unseren eigenen vier Wänden zu bleiben. Das heißt aber nicht, dass wir die ganze Zeit auf der Couch liegen sollen. Nutzen wir die Zeit, die wir aktuell zu Hause haben", so White zu "Heute".



"Mein Programm ist für alle geeignet, egal ob jung, alt, stark oder schwach. Werdet gemeinsam mit mir fitter!"

Also, Videos einschalten und Gas geben! #Quarantrain!





Noch mehr Videos findet ihr auf dem Instagram-Profil von Peter White!



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportWrestling

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen