"Reizvolle Angebote"! Geht Buffon zu Klopp?

Am Donnerstag verkündete Gianluigi Buffon den Abschied von Juventus Turin. Doch das ist kein Karriereende! Liverpool ruft.
Nach 17 Jahren verlässt Gigi Buffon den italienischen Rekordmeister Juventus Turin. Die 40-jährige Torwart-Legende verkündete am Donnerstag den Abschied mit Saisonende. Am Samstag wird der Keeper gegen Verona letztmals im Tor der "alten Dame" stehen. "Ich glaube, das ist die beste Art und Weise, dieses großartige Abenteuer zu beenden", erklärte Buffon seinen Abschied.

Doch war?s das mit dem Fußball? Das wollte der 40-Jährige nicht bestätigen. "Bis vor ein paar Tagen war ich sicher, aufzuhören. Jetzt sind reizvolle Angebote gekommen. Auf und abseits des Platzes", so das Torwart-Urgestein. Denn die Gerüchteküche brodelt.

Lockruf aus Liverpool

Jürgen Klopps FC Liverpool ist jedenfalls auf der Suche nach einem Torwart, der sich mit Loris Karius um die Nummer-eins-Position duellieren soll. Englischen Medienberichten zufolge sollen die "Reds" den 40-Jährigen bereits kontaktiert haben. Ebenfalls im Gespräch: Gigi Donnarumma vom AC Milan, der allerdings eine stolze Ablöse kosten würde.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Buffon erklärte jedenfalls: "Wenn ich entscheide, weiterzuspielen, dann mache ich das sicher nicht in der dritten oder vierten Kasse, sondern in einem Umfeld, wo man große Ziele hat", so Buffon. Damit dürfte ein Wechsel nach China oder in die USA kaum realistisch sein. (wem)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportFußballFC Liverpool

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen