"Weltwunder" Hirscher fehlt die Ski-Kondition

Marcel Hirscher greift nach seinem sensationellen Comeback-Sieg in den USA jetzt in Europa an. Vorher steigt er auf die Euphoriebremse.

Marcel Hirscher feierte beim Riesentorlauf in Beaver Creek nur 108 Tage nach dem Knöchelbruch seinen "unerwartetsten Sieg".

"Unser Ziel war nicht, das Rennen zu gewinnen. Wir wollten uns den Top-Leuten vielmehr wieder annähern und versuchen, den Anschluss an die Spitze zu finden", erklärt der Salzburger auf seinem Red-Bull-Blog.

Den Comeback-Sieg nennt Hirscher "gigantisch". "Trotzdem wissen wir: Beaver Creek ist eine Momentaufnahme und kein Grund, überschwänglich zu werden."

Ski-Insider tun das. "Heute"-Skiexperte Marc Girardelli, selbst fünffacher Gesamtweltcup-Sieger, bezeichnete Hirscher als "Weltwunder".

Eckig statt rund – neuer Stil war gefragt

Hirscher hat nach der Verletzung eine Aufholjagd mit dem neuen Riesentorlauf-Ski hinter sich. Durch den kürzeren Radius fahren die Rennläufer die Tore wieder gerader an, geben dann kürzeren und stärkeren Kantendruck. Atomic-Rennchef Christian Höflehner zieht den Hut.": "Marcel musste in kürzester Zeit den Schwung neu lernen. Er ist ein Rennpferd."

"Von einem Tag auf den nächsten dabei"

Hirscher über seine Annäherung an die Weltspitze. "Schräg war die letzte Trainingswoche in Colorado: Zu Beginn hatte ich noch rund zwei Sekunden Rückstand auf meine Teamkollegen, Mitte der Woche war es noch eine Sekunde und plötzlich, zwei Tage vor dem Rennen, war ich bis auf fünf Zehntel dran und von einem Tag auf den nächsten dabei ..."

Keine Zeit für die Couch

Wie geht es jetzt weiter? Der verpasste Rückflug aus den USA, entstanden durch den Interview-Marathon nach seinem Sieg, ärgert Hirscher. "Wirkliche Erholung wird es vor den zwei Rennen in Frankreich nun sicher keine geben", weiß er. "Nach den anstrengenden Tagen im hochgelegenen Colorado bitter, denn wenn ich eines noch nicht wieder habe, dann ist es die Ski-Kondition. Aber ich bin sicher, auch die wird nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen." (Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Salzburger FestspieleGood NewsSport-TippsSki AlpinMarcel Hirscher

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen